Von lokalen Nebenprodukten zu Protein

Ob Landwirtschaftsbetrieb, Zoo oder Lebensmittelhersteller: Es züchten bereits viele verschiedenen Kunden ihre Heuschrecken in den SmartBreed Boxen. Die automatisierte Zuchtbox wird allen Kundenwünschen gerecht und ermöglicht eine rundum effiziente, nachhaltige und wettbewerbsfähige Zucht direkt auf dem Bauernhof, im Zoo und vor Ort bei Lebensmittelherstellern.

 

Grosses Potenzial für Heuschrecken als Tiernahrung

Heuschrecken tragen dazu bei, lokale Kreisläufe nachhaltig zu schliesen. Weil sie faserreiche ungenutzte und überschüssige Agrarnebenprodukte optimal verwerten und in hochwertige Proteine umwandeln können, sind sie perfekt geeignet, um die Tierhaltung nachhaltiger und effizienter zu gestalten.

Durch die automatisierte Heuschreckenzucht können Heuschrecken direkt auf dem Bauernhof gezüchtet und als interessante Alternative zu Soja oder Fischmehl eingesetzt werden.

Die Heuschreckenbox befähigt Landwirte auf lokaler Ebene, selber hochwertige Proteine anzubauen und dadurch eine Brücke zwischen Verschwendung von Agrarprodukten und der Lebensmittelproduktion zu schlagen.

 

©2020 by SmartBreed.